Letztes Feedback

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Fleisch kaufen

Trotzdem ich meinen Fleischkonsum sehr minimiert habe, kann ich doch nicht ganz ohne.

Also stelle ich mir die Frage ob ich das Steak im Lebensmittelmarkt oder beim Biometzger meines Vertrauens hole.


Achtung wo Bio drauf steht ist nicht überall gleich viel drin. Ich dachte mal das  EG-Siegel ist sehr gut , aber weit gefehlt es ist recht kraftlos. Demeter oder Bioland zum Beispiel, haben wesentlich strengere Richtlinien, besonders beim Thema Nachhaltigkeit.

Bei den beiden finden Kontrollen in der Regel jährlich statt. Somit seit ihr bei Waren mit dem Siegel besser aufgehoben.

Natürlich hat Qualität ihren Preis und Biofleisch vom Biometzger ist relativ teuer, aber meist den Preis wert.

Die Vegetarier und Veganer werden jetzt sagen Du schaffst den letzten Schritt auch noch aber für mich die nicht ganz ohne Fleisch kann stellt sich die Frage wie haltet ihr es mit dem Fleischkauf?

Liebe Grüße eure Be a te

27.4.12 20:49

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen